Archiv der Kategorie: Allgemein

Glaskugel-Fotografie

Ein Ausflug zur Burg Eltz bot sich geradezu an, mal wieder mit der Glaskugel zu fotografieren. Problematisch war es, einen Platz zu finden, um das einzigartige Panorama dieser Burg mit der Glaskugel einzufangen. Auf den Mauern ließ sich die Glaskugel nicht ablegen, ohne Gefahr zu laufen, dass sie herunter kullert und auf Nimmerwiedersehen verschwunden ist. Glaskugel-Fotografie weiterlesen

WertSchätzung

Heute trafen bei mir zwei Objektive ein, die ich über Ebay-Kleinanzeigen gekauft habe. Ein NIKON Serie E 1:3,5/75-150 mm und NIKON Serie E 1:2,5/35 mm. Nicht nur der Zustand, sondern auch der Preis trennten Welten voneinander. Ich muss das Beste draus machen. Was mich aber stört, ist wie die Objektive behandelt wurden. Bajonett- und Objektivkappen, die Anschluss und Filtergewinde schützen, gibt es im wahrsten Sinne des Wortes für EINEN Apfel UND EIN EI. Die Ausgaben sollten es wert sein! Originalkarton und -verpackung tun ein übriges. Das Mann/Frau das Objektiv einmal neu gekauft haben und es ungenutzt herumlag, glaubt man nicht, wenn sich am Objektiv nichts oder nur mit  Gewalt bewegen lässt.

Schade!

FAZIT: Kauf nichts, was du nicht vorher in die Hand genommen hast!

FUJIFILM X-T1 und FUJINON XF18-55mm F2.8-4 R LM OIS

Fotohändler und Fotografen raten beim Kauf einer FUJIFILM X-Kamera sehr oft zum FUJINON XF18-55mm F2.8-4 R LM OIS. Im Kit ist der Preis gegenüber dem Einzelpreis marginal.

FUJIFILM X-T1, FUJINON XF18-55mm F2.8-4 R LM OIS bearbeitet mit internen Kamera-RAW-Konvertierung – Sepia

FUJIFILM X-T1 und FUJINON XF18-55mm F2.8-4 R LM OIS weiterlesen

Dornröschen

Seit einiger Zeit liegt meine Fujifilm X-M1 in einer Ecke. Sie durfte nicht mit in Urlaub und auch sonst habe ich meine NIKON Spiegelreflexkameras ihr vorgezogen. Da ich zur Zeit ein Sehproblem mit einem Auge habe, und nur noch mit dem linken Auge fotografieren konnte, habe ich sie hervorgeholt. Ein Grund war, dass mir die Verzögerung des Liveviews bei der Auslösung meiner NIKON Spiegelreflexkameras einfach nicht gefällt. Dornröschen weiterlesen

SchwarzWeiss – Digital

Dünengras, bearbeitet mit NIKON Capture NX-D

Die Zeitschrift Fotohits veröffentlichte in den ersten Monaten des Jahres 2019 eine Serie über digitale SchwarzWeiss-Fotografie (FOTOHITS 1-2, 3, 4 und 5/2019). So wurden in den Beiträgen verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, wie ich einen Filmlook erreiche. Wie erziele ich die Anmutung eines AGFA APX100 oder KODAK TRI-X. Für die NIKON Kameras, aber auch für andere Fabrikate, gibt es Quellen, wo die fertigen Einstellungen herunter geladen werden können. SchwarzWeiss – Digital weiterlesen