Archiv der Kategorie: Landschaftsfotografie

Glaskugel-Fotografie

Neue Sichtweisen, neue Perspektiven gewinnen. Das möchte ich mit der Glaskugel-Fotografie. So habe ich mich mit der NIKON 1 J5 und dem 6,7-13 mm 1Nikkor sowie der Glaskugel in das Grüne C im Bonner Nordwesten begeben. Darin befindet sich ein Teich, der zur Zeit mit Enten und Gänsen belebt ist. Auf einer Mauer habe ich die Glaskugel plaziert und fotografiert.

Fotografie mit der Glaskugel

Glaskugel-Fotografie weiterlesen

Welche Kamera für den Urlaub?

Wir planen einen Urlaub  an der Nordsee. Mich treibt die Frage, welche Kameraausrüstung nehme ich mit. Im letzten Urlaub hatte ich meine NIKON 1 Ausstattung dabei. Sie hatte den Vorteil, geringes Gewicht. Was mich bei der NIKON 1, deren Produktion mittlerweile eingestellt ist, stört, dass es kaum lichtstarke Objektive gibt. Neben dem 1 NIKKOR 1:2.8/10 mm und dem 1.8/18,5 mm, gibt es noch das 1:1.2/32 mm Objektiv. Die Zoomobjektive haben Lichtstärken zwischen 1:3,5 und 5.6, was mir manchmal etwas zu wenig ist. Behelfen könnte ich mir natürlich mit einigen meiner lichtstarken NIKKORE, DX- und FX-Format. HIer macht sich der Verlängerungsfaktor von 2,7fach bemerkbar. Ein NIKKOR Serie E 1:2,8/100 mm, 1:2,8/135 oder 1:4/200 mm (AI bzw. AI-S) mit umgerechnet 270, 365 oder 540 mm Brennweite und dazu lichtstark, sind schon Traumobjektive. Das alles ist mit dem NIKON 1 Kameraadapter FT1 zu realisieren. Welche Kamera für den Urlaub? weiterlesen

Kirschblüte 2019

Die ersten Kirschblüten in der Bonner Altstadt 2019

In einigen Straßen in der Bonner Altstadt ist die Kirschblüte bereits in vollem Gange und teilweise fallen die Blütenblätter bereits ab. Etwas anders schaut es in der Heerstraße aus, die Zierkirschen lassen sich Zeit.

Die ersten Kirschblüten in der Bonner Altstadt 2019

 

Kirschblüte 2019 weiterlesen

Sinnliche Naturfotografie – 50 mm – Rügen eine Winterreise

Unsere Samojedenhündin schwitzt gerade, denn hier im Rheinland liegen die Temperaturen bei 11 Grad plus und ich lese ein Winterbuch. Ein Buch über eine Winterreise nach Rügen.

„Sinnliche Naturfotografie – Rügen eine Winterreise“ von Jana Mänz. Unser Hund würde sich darüber freuen, wenn es endlich für sie als Schlittenhündin Winter würde. Sinnliche Naturfotografie – 50 mm – Rügen eine Winterreise weiterlesen

Man(n) lernt nie aus

Vor einiger Zeit bin ich auf der Seite von Jana Mänz gelandet, einer Fotografin, die auch immer wieder in der Zeitschrift c’t Fotografie veröffentlicht. Sie hat bereits einiger Bücher herausgegeben, u.a. NATURFOTOGRAFIE – mal ganz anders. In dem Buch schildert sie leidenschaftlich ihre Art der Fotografie. Auch Gastautoren kommen zu Wort. Man(n) lernt nie aus weiterlesen