Archiv der Kategorie: Software

Spracheingabe

Wohin mit den spontanen Einfällen? Nicht immer hat man gerade ein Blatt Papier zur Hand oder muss sich auf etwas Anderes konzentrieren. Bei meinen Spaziergängen mit dem Hund habe ich mein Smartphone dabei, dass auch eine App für Audioaufnahmen besitzt oder meinen Audiorekorder. Eine Gelegenheit meine Ideen zu speichern. Aber irgendwann müssen sie aufs Papier oder den Bildschirm. Als abhören und niederschreiben. Das kann schon einmal arbeitsaufwändig sein. Spracheingabe weiterlesen

Schreibsoftware

Als AutorIn kann Frau/Mann seine Geschichten mit einem Textverarbeitungsprogramm wie Microsoft Office Word oder den vielen OpenOffice-Programmen schreiben. Oder wie ich mit einer Software. Mein Favorit ist DramaQueen Pro2, dass derzeit in der Version 2.2.6 vorliegt. Wobei ich gestehen muss, dass ich noch einmal alle Features nutze und die Plus-Version ausreichend für mich wäre. Schreibsoftware weiterlesen

Kamerasteuerung mit Tablet und Notebook (Windows 10)

Fast genau drei Jahre ist es her, dass ich erstmals auf dieser Seite über die Steuerung digitaler Kameras mittels Tablet gebloggt habe. Viel Zeit ist es vergangen und einige Kameras haben mittlerweile Nachfolger gefunden. Bei war die letzten Jahre davon geprägt, dass ich mich kaum noch mit dem Thema Fotografie befasst habe. Steigt man wieder ein, stellt man fest, dass die Entwicklung weiter gegangen ist. Kamerasteuerung mit Tablet und Notebook (Windows 10) weiterlesen

Arbeitsteilung

Der Umstieg von Google Android zu Microsoft Windows (8.1. bzw. 10) ist vollendet. Seit einigen Tagen ergänzt ein (Nokia) Lumia 530 Smartphone meine Windows-Arbeitsumgen-EMEA-L-HP-Stream-7-Case-White-DAF-00484-RM3-mncoebung. Ich liebäugelte schon eine gewisse Zeit mit dem Modell, wollte aber einen günstigen Preis abwarten, nachdem das Gerät vor einigen Monaten bereits günstig bei ALDI NORD angeboten. Jetzt hat es mein Elektronikhändler für knapp 60 EUR angeboten (ein Schnäppchen), sicherlich auch weil der Nachfolger für dieses Einstiegsgerät in den Startlöchern steht.

Nokia-Lumia-530-hero-2-jpgIch nutze ein Mobiltelefon immer noch vorwiegend zum Telefonieren, dennoch möchte ich auf einige Sachen nicht (mehr) verzichten. Mal schnell eine Notiz machen (Microsoft „One Note“) und speichern, um sie auf dem Notebook oder PC weiter zu bearbeiten. An meiner Geschichte weiterschreiben (DramaQueen auf Windows Tablet, Notebook oder PC)