Buchtrailer

Für Autoren ist es heute von Bedeutung, sich und ihr Werk in den Medien zu präsentieren. Dies kann über die Sozialen Netzwerke wie facebook, Twitter oder die Videokanäle von YouTube und Vimeo erfolgen. Es ist sinnvoll, einen Trailer zu seinem Buch oder seinem Werk zu produzieren. Eine Reihe von Webseiten gibt Aufschluß zu dem Thema. Eine kleine Auswahl habe ich aufgeführt. Auf Buchtrailer-Blog fand ich den Link zu einem Video auf Vimeo. Katie Wynkoop führt dazu aus: Meine Diplomarbeit ist eine Reflexion und eine Darstellung der Auswirkungen, die Literatur und Märchen insbesondere auf unsere Kultur haben. Es befasst sich mit den Möglichkeiten, in denen bestimmte Geschichten zu einem Teil des kollektiven Bewusstseins geworden sind , bis zu dem Punkt, wo sie auf einen Blick erkannt werden. Bekannte Themen aus Märchen werden als Skulpturen aus Buchseiten erstellt und dann mit einer Stop-Motion-Animation zum Leben erweckt. “ Für mich ein Beispiel wie aus Büchern Kopf-Kino entsteht, dass filmisch umgesetzt wird.
[vimeo 41519839 w=500 h=331]
Lands Away von Katie Wynkoop auf Vimeo.

Links:

Das Howto zu dem Buchtrailer von Andreas J. Schulte Die Spur des Schnitters

Die SchreibDilettanten Folge 128 zum Buchtrailer von Axel Hollmann Asphalt – Ein Fall für Julia Wagner

Webseite von Andreas J. Schulte

In der Federwelt 107 August/September 2014 ist ein Artikel „Buchmarketing mit Videotrailern“ von Andreas J. Schulte erschienen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.