Kirschblüte in Bonn

Die Ende März einsetzende Kirschblüte in Bonn gehört zu den Orten auf der Welt, die Mann/Frau gesehen haben muss. Seit vor Jahren ein Bild ins Internet gestellt wurde, besuchen alljährlich Tausende Menschen, die Heer- und benachbarte Straßen in der Bonner Altstadt, um zu stauen und zu fotografieren.

Kirschblüte – Nikon 1 V1 – 1 Nikkor 1.8/50 mm (Equiv. 50 mm) – Blende 2,8 – ISO 100

Dabei handelt es sich nicht um die Blüte der Süss- oder Sauerkirsche, sondern um die Japanische Nelkenkirschen (Prunus serrulata ‚Kanzan‘)

Kirschblüte 2017 – Nikon 1 V1 – 1 Nikkor 3.7-5.6/110 mm (110 mm Equiv. 297 mm) -Blende 5.6 – ISO 200
Kirschblüte 2017 – Nikon 1 V1 – 1 Nikkor 3.7-5.6/110 mm (110 mm Equiv. 297 mm) – Blende 5.6 – ISO 320
Kirschblüte 2017 – Nikon 1 V1 – 1 Nikkor 3.7-5.6/110 mm (110 mm Equiv. 297 mm) -Blende 5.6 – ISO 220
Kirschblüte 2017 – Nikon 1 V1 – 1 Nikkor 3.7-5.6/110 mm (110 mm Equiv. 297 mm) -Blende 5.6 – ISO 220

Die vorherigen Fotos sind noch keine Aufnahmen aus der Bonner Altstadt, sondern sind Ende März 2017 auf Spaziergängen im Nordwesten Bonns aufgenommen worden.

Informationen zur Kirschblüte gibt es auf der Webseite der Bundesstadt Bonn und aktuell in dem Blog von Victoria Harlos, Print & Paint.