Schreibsoftware

Als AutorIn kann Frau/Mann seine Geschichten mit einem Textverarbeitungsprogramm wie Microsoft Office Word oder den vielen OpenOffice-Programmen schreiben. Oder wie ich mit einer Software. Mein Favorit ist DramaQueen Pro2, dass derzeit in der Version 2.2.6 vorliegt. Wobei ich gestehen muss, dass ich noch einmal alle Features nutze und die Plus-Version ausreichend für mich wäre.

Andere Autoren verwenden PapyrusAutor, zu der in “der Selfpublisher 1/2016 ein Beitrag von Wolfang Tischer (literaturcafe) ein Beitrag erschienen ist. Der Beitrag ist auf der Seite der Autorenwelt des Uschtrin-Verlages auch online lesbar.

Links
Beitrag Autorenwelt
der Selfpublisher
Autorenwelt
Uschtrin-Verlag
Literaturcafe
Papyrus Autor
DramaQueen