Falter-Fotografie

Falter-Fotografie! Was für ein Titel. Aber in diesem Beitrag geht es nicht um die Fotografie von Schmetterlingen und anderen Faltern. Als Falter werden in Fotografenkreisen die alten Klappkameras wie ADOX Golf, FRANKA Solida, VOIGTLÄNDER Bessa/Perkeo, ZEISS NETTAR, ZEISS IKONTA und ZEISS SUPER IKONTA, um nur einige zu nennen, bezeichnet.

Darunter sind Modelle wie die ADOX Golf, die es schon um die zehn Euro gibt. Es gibt aber Ausführungen, für die teilweise utopische Preise verlangt werden. Teilweise auch noch für Exemplare, die defekt sind. Zur Photokina 2008 brachten FUJIFILM und VOIGTLÄNDER die GF670 bzw. BESSA III 667 heraus, die es auch in einer Weitwinkel-Version gab. Kosteten die Modelle, die nicht mehr hergestellt werden, damals um die zweitausend Euro, wird heute schon das Doppelte und mehr verlangt.

Die Frage stellt sich, ob diese teueren Exemplare jemals wieder einen Film sehen werden?

Wer bereits eine Falt-, Klappkamera besitzt oder sich in der nächsten Zeit eine kauft, sollte einen Film ein- und loslegen. Ich habe es mir für die nächste Zeit vorgenommen.