Schlagwort-Archive: Freeware; Schreibprogramm

Arbeitsteilung

Der Umstieg von Google Android zu Microsoft Windows (8.1. bzw. 10) ist vollendet. Seit einigen Tagen ergänzt ein (Nokia) Lumia 530 Smartphone meine Windows-Arbeitsumgen-EMEA-L-HP-Stream-7-Case-White-DAF-00484-RM3-mncoebung. Ich liebäugelte schon eine gewisse Zeit mit dem Modell, wollte aber einen günstigen Preis abwarten, nachdem das Gerät vor einigen Monaten bereits günstig bei ALDI NORD angeboten. Jetzt hat es mein Elektronikhändler für knapp 60 EUR angeboten (ein Schnäppchen), sicherlich auch weil der Nachfolger für dieses Einstiegsgerät in den Startlöchern steht.

Nokia-Lumia-530-hero-2-jpgIch nutze ein Mobiltelefon immer noch vorwiegend zum Telefonieren, dennoch möchte ich auf einige Sachen nicht (mehr) verzichten. Mal schnell eine Notiz machen (Microsoft „One Note“) und speichern, um sie auf dem Notebook oder PC weiter zu bearbeiten. An meiner Geschichte weiterschreiben (DramaQueen auf Windows Tablet, Notebook oder PC)

Update

Vor drei Monaten habe ich den letzten Blog-Eintrag geschrieben. Keine Einfälle, keine Ideen mehr? Manchmal kommt es mir so vor. Vielleicht kennen Sie das Gefühl, wenn man leer ist, ausgebrannt. Dann sitze ich vor dem PC und stelle fest, es fällt mir nichts ein oder doch. Ich müßte mich nur aufraffen und es anpacken.

Angepackt habe ich in den letzten Monaten doch einiges:

Meine Computer sind auf Windows 10 aktualisiert. Auch in Sachen meiner Lieblings-Software hat sich einiges getan:

DramaQueen liegt in der 1.9.0 Beta 1.9.4 vor. Vorstellbar ist, dass es Anfang 2016 auch eine Prosa-Komponente gibt.

yWriter Version 5.2.1.2

Softmaker Office Professional 2016 rev. 745.1010

Seit einem Jahr gebe ich monatlich einen Newsletter zum Thema „Creative Writing“ heraus. Mittlerweile ist die Ausgabe 13 erschienen.

Office für Autoren – SoftMaker Office Professional 2016

Richard Norden stellt in der Juli-Ausgabe 2015 seines Newsletters WritersWorkshop eZine das Office-Paket von SoftMaker vor. Nach seiner Ansicht ist die Professional-Version für Autoren geradezu geeignet, zumal in diesem Office-Paket, der einzeln nicht mehr erhältliche Duden-Korrektor integriert ist. Mehr Informationen gibt es in dem Blog von Richard Norden. Office für Autoren – SoftMaker Office Professional 2016 weiterlesen

Outline und Stufendiagramm

Elizabeth George verweist in ihrem Schreibratgeber „Wort für Wort oder Die Kunst ein gutes Buch zu schreiben“ in mehreren Kapitel auf das „Stufendiagramm“, mit dem sie arbeitet. Ein grafisches (Diagramm)Beispiel habe ich im Internet nicht gefunden, wohl einige Beiträge die sich damit befassen. Der ein oder andere nutzt dafür auch die „Karteifunktion“ von Scrivener.

Elizabeth George beschreibt ihr Stufendiagramm als eine Liste von Szenen, die sie anlegt, bevor sie ihren Roman schreibt. Es ist ja so einfach, wenn man die Blogbeiträge unter dem Gesichtspunkt nochmals liest und feststellt, dass es sich um nicht anderes als eine (Step- bzw. Szenen)Outline handelt. Beides, sowohl Step- als Szenen-Outline, sind in DramaQueen realisiert. Outline und Stufendiagramm weiterlesen

Figurenentwicklung

Für das Schreiben benutze ich sowohl DramaQueen als YWriter5. yWriter als Freeware leistet mir momentan gute Dienste bei meiner Geschichte. In der Figurenbeschreibung unterscheiden sich die beiden Softwareprodukte. DramaQueen ist umfangreicher und  unterstützt durch die verschiedenen Aspekte die Entwicklung. Sicherlich kommt man zu gleichen Ergebnissen. DramaQueen gibt es ebenfalls in einer Freeware-Version. Wer mit yWriter schreibt, sollte sich vielleicht DramaQueen zunächst in der Freeware-Version herunterladen und anhand der Stichpunkte die Figur in yWriter beschreiben. Das Arbeiten mit beiden Produkten macht Spaß.